Der Musikverein Weilersbach e. V. präsentiert bei seinem Herbstfest 2009

d' Mauldäschle vu Durchhausa

mit ihrem aktuellen Programm:
"Ma(h)lZeit Mauldäschle!"

DER Mauldäschleobed -
uff dä Bühn' und im Teller!


 
Wer „Mauldäschle“ hört, denkt sicher zu allererst an die bekannten mit Fleisch und Spinat gefüllten
Teigtaschen in der Brühe, eine Portion Kartoffelsalat, abgeschmelzte Zwiebeln und vielleicht noch einen Löffel Soße, das ganze schließlich mit etwas Petersilie garniert. Die „Mauldäschle“ aber, die Ihnen die Bläserjugend am 24. Oktober serviert, sind jedoch nicht zum Verzehr gedacht. „D’ Mauldäschle“, das sind fünf gestandene Weibsbilder, die Sie mit ihrem Programm in den Bann ziehen werden. Frau Sössle, Frau Peterle und ihre drei kessen Kolleginnen Madame Bruè, Frau Ziebel und Frau Schmelzle werden mit ihrem Programm „Ma(h)lZeit Mauldäschle!“ für einen beschwingten Abend in der Glöckenberghalle sorgen.
 

Wann: Samstag, 24. Oktober 2009
Wo: Glöckenberghalle, VS, Stadtbezirk Weilersbach
Beginn: 20:00 Uhr - Einlass ab 18:30 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene:               7,- €
Kinder bis 14 Jahre    5,- €

 
- Tickets in VS-Weilersbach in der Landmetzgerei Schey
   und im Wirtshaus "Beim Hader-Karle"

- Tickets unter der Telefonnummer: 07221 / 9 97 62 30

- Tickets an der Abendkasse
 


So finden Sie nach VS-Weilersbach:



Glöckenberghalle VS-Weilersbach

Wilhelm-Becker-Str.

D - 78052 Villingen-Schwenningen

Der WEB.DE Routenplaner auch auf Ihrer Homepage


 
Dieses Highlight wird unterstützt von folgenden Werbepartnern (die Logos sind verlinkt):
 

Alfred Heini  Landmetzgerey Schey

 

Rothaus   Bärger Maultaschen

Burggaststätte   DVAG Daniel Lipp

 

Hex vom Dasenstein   Todt Druck


Diese Seite drucken